PN 34 - IVD-Immobilienrechtskongress am Tegernsee fand großen Anklang

24.05.2017 Themenspektrum: von Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Online-Marketing über AGB bis hin zu Problem-Mietverhältnissen

Die IVD-Immobilienrechtskongresse sind mittlerweile fester Bestandteil im IVD-Kongress-Kalender. Dabei stoßen die Veranstaltungen auf ein reges Interesse und waren in den letzten Jahren mehrfach innerhalb weniger Tage ausgebucht. Die wie üblich von Prof. Stephan Kippes moderierte Veranstaltung am 23.05.2017 bot wieder eine breite Mischung aktueller Rechtsthemen, vorgetragen von Fachanwälten mit dem Ziel, die Teilnehmer für diese wichtige Thematik zu sensibilisieren.

Rechtsanwalt Markus Groll eröffnete den Kongress mit zentralen Rechtsfragen rund um das Online Marketing von Immobilienunternehmen, die sich ergeben, wenn Immobilienakteure eine Internetpräsenz aufbauen und eine breites Publikum auf sich aufmerksam machen wollen. In einem weiteren Vortag befasste sich Rechtsanwalt Markus Groll mit dem Thema Abgrenzung AGB und Individualvereinbarungen: Wie weit kann/sollte man mit AGB gehen und wann machen Individualvereinbarungen mehr Sinn?

Mit der Frage, ob die Reservierungsvereinbarung bei Maklern und Bauträgern ein Auslaufmodell oder probates Mittel der Vertragsbindung ist, beschäftigte sich Rechtsanwalt Markus Kilb aus Stuttgart in einem seiner Vorträge. In einem anderen besprach er die sieben Todsünden im Arbeitsrecht und wie diese vermieden werden können.

Mieterhöhung und Problem-Mietverhältnisse waren Bestandteile der Vortragsreihe von Rechtsanwalt Dr. Ulrich Grandtner-Kohler. Hier zeigte er die am häufigsten auftretenden Zweifelsfälle bei Mieterhöhungen für Wohn- oder Gewerberäume auf und gab den Teilnehmern Handlungsempfehlungen zur Vermeidung von Problemmietverhältnissen (weitere Stichworte: Mietbetrüger, insolvente Mieter, Messis, Hausverbot, Abmahnung, gerichtliche Klärung, Räumung) an die Hand.

Rechtsanwalt Erich A. Helm widmete sich dem Thema Absicherung von Familienvermögen und erklärte dabei Schenken und Vererben im Familienpool.

Download PN 34 als PDF-Datei

Prof. Dr. Stephan Kippes
Tel. 089 / 29 08 20 - 13
Fax 089 / 22 66 23
E-Mail: presseivd-sued.net

Ansprechpartner

Andrea Peschke
Tel.: 089 / 29 08 20 - 22
Fax: 089 / 22 66 23
E-Mail

Nicole Seidel
Tel.: 089 / 29 08 20 - 21
Fax: 089 / 22 66 23
E-Mail

Seminarbroschüre 2018 hier als Download

Veranstaltungen 2018

01.02.2018

 Rechtskongress für Makler, Bauträger 

 und Immobilienverwalter

 Kongresshalle Heidelberg

01.03.2018

 Gewerbeimmobilien-Kongress

 H4 Hotel Messe München

14.03.2018

 Sachverständigenkongress

 Der Pschorr München

22.03.2018

 Bauträger- und
 Immobilienvertriebskongress

 Rosengarten München

12.04.2018

 Innovationsforum - Digital Day

 Haus der Architekten Stuttgart

20.04.2018

 Marketingkongress

 Das TEGERNSEE Bayern

26.04.2018

 Verwalterkongress

 Kurhaus Baden-Baden

05.07.2018

 Rechtskongress für Makler, Bauträger
 und Immobilienverwalter

 Bürgerhaus Unterföhring Bayern

20.09.2018

 Verwalterkongress

 Kloster Andechs Bayern

18.10.2018

 Vertriebskongress - Akquise-Gipfel

 Forum Haus der Architekten Stuttgart

09.11.2018

 Innovationsforum

 Der Pschorr München

22.11.2018

 Rechtskongress für Makler, Bauträger
 und Immobilienverwalter

 Stadthalle Reutlingen

30.11.2018

 Rechtskongress für Makler, Bauträger
 und Immobilienverwalter

 Egerner Höfe in Rottach-Egern

 

Buchungsmöglichkeit für Aussteller

IVD-Shop

IVD Marktberichte Bayern

Wohnimmobilien Kaufobjekte - Wohnimmobilien Mietobjekte - Gewerbeimmobilien Office/Retail + Rendite/Investment

IVD RegionalReporte

Allgäu - Bodensee - Nürnberg-Erlangen-Fürth - Münchner Umland

IVD CityReporte

Groß- und Mittelstädte in Baden-Württemberg und Bayern

IVD Preisspiegel Baden-Württemberg und Bayern

Wohn- und Gwerbeimmobilien