PN 22 - IVD-Sachverständigen-Kongress stößt auf große Resonanz bei der Zielgruppe und war Wochen vorher ausgebucht

31.03.2017 Veranstaltung bot fundierten Einblick in die Bewertung von Immobilien und Märkten sowie praxisrelevante Wissensvermittlung durch Experten und renommierte Wissenschaftler

Der IVD-Sachverständigen-Kongress stieß auf ein reges Interesse und war bereits Wochen vorher ausgebucht. Diskutiert wurden vordergründig wohlklingende Slogans zahlreicher Online-Portale, die jedem ausgewiesenen Sachverständiger oder Immobilienmakler fast täglich begegnen: "Hier erfahren Sie sofort, wie viel Ihr Objekt wert ist" oder "Mit wenigen Klicks ganz einfach online den Marktwert einer Immobilie ermitteln". Welche Botschaft dem Verbraucher suggeriert werden soll, ist eindeutig, er könne schnell und günstig seine Immobilien bewerten lassen. Aber wie aussagekräftig oder marktnah sind die Zahlen dieser Online-Portale?

Zunächst stand die Thematik des Widerrufsrechts unter dem Blickwinkel des Immobiliensachverständigen im Fokus. Dabei stellte Christian Gorber in seinem Vortrag Fallstricke vor. Im Anschluss berichtete Dirk Schemmer über seinen spannendsten Bewertungsfall "Scheidung im Gebirge" und fasste zusammen, wie eine nicht alltägliche Bewertungsfrage praktisch gelöst wurde.

Im nächsten Vortrag erörterte Michael Post die Bewertung eines Liquidationsobjektes. Nach der Vorstellung des Liquidationsverfahrens erklärte er, wie man Liquidationsobjekte erkennt. Im Weiteren widmete er sich ausführlich den Problemen und Lösungsansätzen bei der baurechtlichen Beurteilung, auch am Beispielobjekt. Zum Schluss schilderte Michael Post einen Sonderfall "Die aufgeschobene Liquidation" und Stephan Zehnter berichtete über Kuriositäten aus der Gesetzgebung und Rechtsprechung zur Wertermittlung.

Thorsten Kratzsch begann mit der Thematik des Wandels im Handel, insbesondere ging er auf die wachsende Rolle des E-Commerce ein. Die Bewertung von Einzelhandelsimmobilien und die Einflussfaktoren im Handel standen als Nächstes auf seiner Agenda. Anschließend berichtete er über Flächendefinition, Baurecht, Mietvertragsanalyse, Revitalisierung und Kennzahlen-Vergleich.

Prof. Stephan Kippes unterzog den Süddeutschen Immobilienmarkt einer kritischen Analyse. Folgende Fragestellungen griff er dabei u.a. auf: Hält der Höhenflug der Immobilienumsätze an? Laufen die Kaufpreise den Mieten davon? Schrumpfen die Renditen und steigen die Multiplikatoren weiter? Steuert Süddeutschland auf eine Immobilienblase zu (die „B-Frage“)? Wie immer anschaulich, einprägsam und unterhaltsam.

Isolde Gebele rundete den Kongress mit der Rohertragsermittlung im Zeichen der Mietpreisbremse ab. Neben der ausführlichen Darstellung der Thematik, ging sie auch auf die Ausnahmen ein. Im weiteren Verlauf erläuterte sie den Umgang in der Praxis und stellte die Herausforderungen einer marktgerechten Rohertragsermittlung vor. Zum Schluss fokussierte sie sich auf die Feststellung der ortsüblichen Vergleichsmiete unter der Anwendung des Münchner Mietspiegels.

Der Sachverständigen-Kongress wandte sich an Immobilienbewerter, Immobiliensachverständige als auch Immobilienmakler, die bei ihrer täglichen Arbeit Bewertungen erstellen.

Download PN 22 als PDF-Datei

Prof. Dr. Stephan Kippes
Tel. 089 / 29 08 20 - 13
Fax 089 / 22 66 23
E-Mail: presseivd-sued.net

Ansprechpartner

Andrea Peschke
Tel.: 089 / 29 08 20 - 22
Fax: 089 / 22 66 23
E-Mail

Nicole Seidel
Tel.: 089 / 29 08 20 - 21
Fax: 089 / 22 66 23
E-Mail

Seminarbroschüre 2017 hier als Download

Veranstaltungen 2017

08.02.2017

Immobilienrechtskongress

Stadthalle Reutlingen

14.02.2017

Süddeutscher Energiekongress

Kursaal Bad Cannstatt

07.03.2017

Gewerbeimmobilien-Kongress

Le Meridien München

28.03.2017

Sachverständigenkongress

Kloster Andechs Bayern

05.05.2017

Marketingkongress

Wirtshaus am Rosengarten München

23.05.2017

Immobilienrechtskongress

Das Tegernsee Bayern

19.07.2017

Verwalterkongress

Landschloss Korntal Stuttgart

21.09.2017

Verwalterkongress

Ammerseehäuser Bayern

19.10.2017

Vertriebskongress - Akquise Gipfel

Forum Haus der Architekten Stuttgart

10.11.2017

Innovationsforum

Steigenberger Drei Mohren Augsburg

24.11.2017

Immobilienrechtskongress

Wirtshaus am Rosengarten München

28.11.2017

Immobilienrechtskongress

Waldhotel Rössle Rechenberg Ostalbkreis

 

Buchungsmöglichkeit für Aussteller

IVD-Shop

IVD Marktberichte Bayern

Wohnimmobilien Kaufobjekte - Wohnimmobilien Mietobjekte - Gewerbeimmobilien Office/Retail + Rendite/Investment

IVD RegionalReporte

Allgäu - Bodensee - Nürnberg-Erlangen-Fürth - Münchner Umland

IVD CityReporte

Groß- und Mittelstädte in Baden-Württemberg und Bayern

IVD Preisspiegel Baden-Württemberg und Bayern

Wohn- und Gwerbeimmobilien