Aktuelle Rechtsprechung und Entwicklungen im Maklerrecht

10.07.2018 von 17:00 - 20:00 Uhr in Stuttgart

Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) beschränkt sich zum Recht des Immobilienmaklers auf drei Paragraphen (§§ 652, 653 und 654).

Maklerrecht ist also Richterrecht.

Die Gründe hierfür sind vielschichtig. Die Folge ist aber, dass ohne Kenntnis einer Reihe von Grundsatzentscheidungen - insbesondere des BGH - und deren Umsetzung in der täglichen Praxis keine nachhaltig erfolgreiche Maklertätigkeit möglich ist.

Dieses Seminar will daher aufzeigen, wann der Honoraranspruch des Immobilienmaklers schon aus Rechtsgründen zu scheitern droht. Dazu sind vor allem die bekannten „Vier zwingenden Voraussetzungen“ für die erfolgreiche Durchsetzung des Provisionsanspruchs an Hand der aktuellen Rechtsprechung zu erörtern.

Nachdem die Einführung des Sachkundenachweises für Immobilienmakler und Wohnungsverwalter am 23.06.2017 im Bundestag gescheitert und stattdessen eine bloße Fortbildungs- und Informationspflicht in § 34c GewO eingeführt wurde, trägt dieses Seminar der Erfüllung dieser nunmehr auch gesetzlichen Berufspflichten Rechnung.

Seminarinahlte:
- Rechtswirksamkeit des Maklervertrages
- Erbringung der Maklerleistung
   - Vertragspflichten des Maklers, Doppeltätigkeit
- Wirksamkeit des Hauptvertrages
  - Allgemeinrechtliche Wirksamkeitskriterien (Kündigung, Rücktritt, u.a.)
  - Maklerrechtstypische Wirksamkeitskriterien (Kongruenz, Verflechtung)
- Kausalität zwischen Maklerleistung und Hauptvertrag
- Typische Geschäftsbedingungen des Maklers,
   - u.a. Maklerklausel im Hauptvertrag
- Lauterkeitsrechtliche Fragen
- Ausblick

Referent: RA Prof. Wolfram Mutschler
Studium der Rechts- und Staatswissenschaften an der Freien Universität Berlin und an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Lehrbeauftragter der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen in den Fachbereichen Immobilienwirtschaft und Wirtschaftsrecht. Ernennung zum Honorarprofessor im Jahr 2000.

Teilnahmegebühr:
149 € (177,31 € inkl. MwSt.) für IVD-Mitglieder
209 € (248,71 € inkl. MwSt.) für Nichtmitglieder
99 € (117,81 € inkl. MwSt.) für IVD-Junioren

20 % ab der 2. Person bei Mehrfachanmeldung zu diesem Seminar.

Anmeldeformular als Download
Seminarnummer: AS 65

Veranstaltungsort:
GENO-Haus, Heilbronner Str. 41, 70191 Stuttgart

Speichern Sie sich den Termin direkt in Ihrem Outlook-Kalender.

Der Veranstalter behält sich Änderungen am Programm vor.

Für dieses Seminar erhalten IVD-Mitglieder für das IVD Fortbildungs-Zertifikat 1 Punkt.

Teilnahmegebühr: