Kündigung des Wohnraummietvertrages wegen unpünktlicher Mietzahlungen

06.02.2018 von 17:00 - 20:00 Uhr in Stuttgart

Die zunehmend mieterfreundliche Rechtsprechung und Gesetzgebung lässt dem Vermieter kaum noch Raum, auch bei Vertragspflichtverletzungen des Mieters, Mietverhältnisse einseitig durch Kündigung zu beenden.

Eine hierbei oft übersehene Möglichkeit ist, diejenige bei wiederholt unpünktlicher Mietzahlung das Mietverhältnis zu kündigen.

Im Rahmen dieses Seminars werden die Voraussetzungen zum Ausspruch einer solchen Kündigung anhand von Beispielfällen unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung und Gesetzgebung besprochen.

Seminarinhalte:
- Kündigungstatbestände
- Abgrenzung ordentliche / außerordentliche fristlose Kündigung
- mietvertragliche Regelungen
- einschlägige Rechtsprechung
- Abmahnungen
- Abwicklung

Referent: RA Kai Recklies
- Studium der Rechtswissenschaften in Trier und Referendariat am LG Landau
- Seit 2008 in Karlsruhe als Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht mit
  Schwerpunkttätigkeit im Immobilienrecht, insbesondere im Mietrecht, Wohnungs-
  eigentumsrecht, Maklerrecht sowie im privaten Baurecht.
- Seit 2011 Mitglied im Prüfungsausschuss für Immobilienfachwirte der IHK Rhein-Neckar
- Seit 2014 Gesellschafter der Kanzlei Recklies Rechtsanwälte in Karlsruhe

Teilnahmegebühr:
149 € (177,31 € inkl. MwSt.) für IVD-Mitglieder
209 € (248,71 € inkl. MwSt.) für Nichtmitglieder
99 € (117,81 € inkl. MwSt.) für IVD-Junioren

20 % ab der 2. Person bei Mehrfachanmeldung zu diesem Seminar.

Anmeldeformular als Download
Seminarnummer: AS 02

Veranstaltungsort:
GENO-Haus, Heilbronner Str. 41, 70191 Stuttgart

Speichern Sie sich den Termin direkt in Ihrem Outlook-Kalender.

Der Veranstalter behält sich Änderungen am Programm vor.

Für dieses Seminar erhalten IVD-Mitglieder für das IVD Fortbildungs-Zertifikat 1 Punkt.

Teilnahmegebühr: