Wie schütze ich mich vor Mietnomaden und was mache ich, wenn ich sie trotzdem im Mietobjekt habe?

07.02.2018 von 17:00 - 20:00 Uhr in München

Das Seminar gibt einen Überblick zu Schutzvorkehrungen und Abwehrmaßnahmen gegen Mietnomaden im Wohnraum- und Gewerberaumietrecht. Es wendet sich an Miethausverwalter, Verwalter von vermieteten Eigentumswohnungen und gewerblich vermieteten Teileigentumseinheiten, Vermieter von Wohn- und Gewerberaum sowie Makler.

Seminarinhalte:
Mietnomade: Begriff und Klassifikation
1. Kriminelle Mieter
2. „Blender“ und fragwürdige Gesellschaftsformen
3. Sozial schwache Mieter
4. Sozial auffällige Mieter
5. Kranke Mieter
6. Mietmindernde Mieter

Schutzvorkehrungen des Vermieters gegen Mietnomaden vor Vertragsschluss und Einzug
1. Zielvorstellungen und Selbstanalyse des Vermieters
1.1. Beurteilung des Mietobjekts durch den Vermieter
1.2. Beurteilung des Mietinteressenten durch den Vermieter
1.3. Beurteilung des Mietinteressenten durch Dritte - Maklerproblematik
2. Auskunftsrechte des Vermieters, Auskunftspflichten des Mieters, insbesondere: die Selbstauskunft
    des Mieters
3. Nutzung von Auskunfteien und Datensammlungen durch den Vermieter
4. Einholung und Nutzung von Referenzen durch den Vermieter
5. Rechtsschutz- und Mietausfallversicherungen

Abwehrmaßnahmen des Vermieters nach Vertragsschluss und Einzug, insbesondere Kündigung und Räumungsklage

1. Außerordentliche (fristlose) Kündigung von Mietverhältnissen
2. Ordentliche (fristgerechte) Kündigung von Mietverhältnissen
3. Einvernehmliche Beendigung des Mietverhältnisses
4. Grundsatz: Keine „Selbsthilfe“ des Vermieters- Räumungsklage
5. Räumungsbeschleunigung durch Sperre von Versorgungsleistungen - das „Ausfrieren“ des Mieters

Referent: RA Dr. jur. Matthias Maukisch
Seit Januar 2001 ist Rechtsanwalt Dr. Maukisch Inhaber einer Kanzlei mit den Tätigkeitsschwerpunkten Miet-, Wohnungseigentums-, Immobilien- und Erbrecht; er ist einer der Gründer der Anwaltspartnerschaft Dr. Maukisch & Reichert.

Teilnahmegebühr:
149 € (177,31 € inkl. MwSt.) für IVD-Mitglieder
209 € (248,71 € inkl. MwSt.) für Nichtmitglieder
99 € (117,81 € inkl. MwSt.) für IVD-Junioren

20 % ab der 2. Person bei Mehrfachanmeldung zu diesem Seminar.

Anmeldeformular als Download
Seminarnummer: AS 05

Veranstaltungsort:
Geschäftsstelle des IVD Süd e.V., Gabelsbergerstr. 36, 80333 München

Speichern Sie sich den Termin direkt in Ihrem Outlook-Kalender.

Der Veranstalter behält sich Änderungen am Programm vor.

Für dieses Seminar erhalten IVD-Mitglieder für das IVD Fortbildungs-Zertifikat 1 Punkt.

Teilnahmegebühr: