***NEU***Die wichtigsten rechtlichen Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung der EU (DSGVO) und wie sich Immobilienunternehmen hierzu aufstellen sollten

18.09.2018 von 09:30-12:30 Uhr in München

Am 25. Mai 2018 ist die neue Datenschutzgrundverordnung EU-DSGVO in Kraft getreten. Sie bringt einige Änderungen im Vergleich zur bisherigen Rechtslage mit sich.

Jeden Tag werden in Makler-, Verwalter- und Sachverständigenunternehmen personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet. Der Umgang mit diesen sensiblen Daten unterliegt in Deutschland bestimmten datenschutzrechtlichen Bestimmungen, die sich ab Mai 2018 umfangreich geändert haben.

Seminarinhalte:
1. Was ist Datenschutz?
2. Gesetzgebung

- EU-Datenschutzgrundverordnung
- aus 1 mach 2 und weitere Regelungen
- Bundesdatenschutzgesetz-2018
- Kontrolle des Datenschutzes
3. Umgang und Dokumentation des Datenschutzes im Arbeitsalltag von Immobilienunternehmen
- Welches Grundprinzip gilt?
- Datenvermeidung und Datensparsamkeit
- Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
- Auftragsverarbeitung
- Einwilligungen
- Nachweispflicht
- Hinweispflicht
- Verpflichtung von Mitarbeitern
- Rechte des Betroffenen
- Datenschutzverstöße
4. Provionssicherung in Zeiten der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung
- Wieso muss uns das interessieren? Datenverlust = Provisionsverlust
- Datenschutzkonforme Erhebung und Speicherung der Daten
- Absicherung des Rechts zur Weitergabe an Dritte (Käufer/Verkäufer)
- Umgang mit Löschungsanforderungen
- Schutz der Interessen der Auftraggeber
- Schutz der eigenen Interessen / Absicherungen vertraglicher Ansprüche
5. Handlungsbedarf / Sofortmaßnahmen
- Rechtskonforme Ausgestaltung von Kontaktformularen
- Datenschutzrechtliche Hinweise auf Homepage
- Datenschutzkonzeption entwickeln und umsetzen
- Unterstützung des IVD durch Muster und Hotline
- Maßgeschneiderte Lösungen

Referenten: RA Markus Kilb
- selbstständiger Rechtsanwalt in Stuttgart
- Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
- Fachanwalt für Arbeitsrecht
- Seit 2001 Rechtsberater des ivd Süd e.V.
- Spezialist für Maklerrecht, Mietrecht, WEG-Recht und die arbeitsrechtliche Betreuung von
  (Immobilien-) Unternehmen

Mirko Tasch
geschäftsführender Gesellschafter, ituso GmbH

Teilnahmegebühr:
149 € (177,31 € inkl. MwSt.) für IVD-Mitglieder
209 € (248,71 € inkl. MwSt.) für Nichtmitglieder
99 € (117,81 € inkl. MwSt.) für IVD-Junioren

20 % ab der 2. Person bei Mehrfachanmeldung zu diesem Seminar.

Anmeldeformular als Download

Veranstaltungsort:
Hotel Eden Wolff, Arnulfstr. 4, 80335 München

Speichern Sie sich den Termin direkt in Ihrem Outlook-Kalender.

Der Veranstalter behält sich Änderungen am Programm vor.

Für dieses Seminar erhalten IVD-Mitglieder für das IVD Fortbildungs-Zertifikat 1 Punkt.

Teilnahmegebühr: