PN 83 - Schönheitsreparaturen

15.12.2016 Schönheitsreparaturen: Freizeichnungsklausel wirksam?

Eine Mietvertragsklausel, wonach sich der Vermieter von der ihm gesetzlich obliegenden Erhaltungslast die Mietsache betreffend freizeichnet, stellt – jedenfalls isoliert betrachtet – keine unangemessene Benachteiligung des Mieters iSv § 307 BGB dar und ist daher grundsätzlich wirksam.

Die Darlegungs- und Beweislast hinsichtlich des dekorativen Wohnungszustands bei Übergabe trägt der Mieter.

Der im Prozesskostenhilfeverfahren erkennende Richter ist befugt, die Mietvertragsparteien um Erläuterung zu ersuchen, wenn angesichts einer Mietvertragsklausel „Wohnung wird bei Einzug renoviert“ nicht ohne Erläuterung erkennbar wird, welche Vertragspartei die Renovierung der Räume geleistet bzw. veranlasst hat. Zugleich zur Würdigung der später eingehenden Antworten bzw. Parteierklärungen.

LG Karlsruhe, Beschluss. v. 23.06.2016 – 9 T 56/16

 

Schönheitsreparaturen: Übertragbarkeit der „Vornahmeklausel“ – Rechtsprechung zur Wohnraummiete auf Gewerberäume

Die Rechtsprechung des VIII. Zivilsenats des BGH zur Unwirksamkeit der formularmäßigen Abwälzung der Schönheitsreparaturen auf den Mieter, sobald diesem eine unrenovierte oder erhebliche Gebrauchsspuren aus einer vorvertraglichen Zeit aufweisende Wohnung übergeben wurde, ohne dass ihm der Vermieter einen angemessenen Ausgleich gewährt hat, ist auf die Vermietung entsprechend übergebener Geschäftsräume ohne Weiteres übertragbar. Die Übertragbarkeit folgt aus der zunehmend strengen Rechtsprechung zur Inhaltskontrolle von formularmäßig begründeten Schönheitsreparaturverpflichtungen, die der XII. Zivilsenat des BGH für eine „starre“ Fristenregelung bereits im Jahr 2008 übernommen hat.

OLG Celle, Hinweisbeschluss v. 13.07.2016 – 2 U 45/16

Download PN 83 als PDF-Datei

Prof. Dr. Stephan Kippes
Tel. 089 / 29 08 20 - 13
Fax 089 / 22 66 23
E-Mail: presseivd-sued.net

Ansprechpartner

Andrea Peschke
Tel.: 089 / 29 08 20 - 22
Fax: 089 / 22 66 23
E-Mail

Nicole Seidel
Tel.: 089 / 29 08 20 - 21
Fax: 089 / 22 66 23
E-Mail

Seminarbroschüre 2018 hier als Download

Veranstaltungen 2018 / 2019

20.09.2018

  

Verwalterkongress

Kloster Andechs Bayern

18.10.2018

Vertriebskongress - Akquise-Gipfel

Forum Haus der Architekten Stuttgart

09.11.2018

Innovationsforum

Der Pschorr München

22.11.2018

Rechtskongress für Makler, Bauträger
und Immobilienverwalter

Stadthalle Reutlingen

30.11.2018

Rechtskongress für Makler, Bauträger
und Immobilienverwalter

Egerner Höfe in Rottach-Egern

14.02.2019

Rechtskongress für Makler, Bauträger
und Immobilienverwalter

Kurhaus Bad Cannstatt

21.02.2019

Gewerbeimmobilienkongress

Le Meridien München

14.03.2019

Sachverständigenkongress

Ammerseehäuser am gleichnamigen Ammersee

21.03.2019

Innovationsforum

FORUM Haus der Architekten Stuttgart

28.03.2019

Verwalterkongress

Burg Staufeneck

05.04.2019

Marketingkongress

Der Pschorr München

07.05.2019

Bauträger-Immobilienvertriebs-Kongress

Paulaner am Nockherberg München

11.07.2019

Rechtskongress für Makler, Bauträger und Immobilienverwalter

Das Tegernsee am gleichnamigen Tegernsee

26.09.2019

Verwalterkongress

Der Pschorr München

17.10.2019

Vertriebskongress - Akquise Gipfel

Burg Staufeneck

08.10.2019

Innovationsforum

Das Tegernsee am gleichnamigen Tegernsee

28.11.2019

Rechtskongress für Makler, Bauträger und Immobilienverwalter

Württembergischer Automobilclub e.V. Stuttgart

29.11.2019

Rechtskongress für Makler, Bauträger und Immobilienverwalter

Paulaner am Nockherberg München

 

Buchungsmöglichkeit für Aussteller

IVD-Shop

IVD Marktberichte Bayern

Wohnimmobilien Kaufobjekte - Wohnimmobilien Mietobjekte - Gewerbeimmobilien Office/Retail + Rendite/Investment

IVD RegionalReporte

Allgäu - Bodensee - Nürnberg-Erlangen-Fürth - Münchner Umland

IVD CityReporte

Groß- und Mittelstädte in Baden-Württemberg und Bayern

IVD Preisspiegel Baden-Württemberg und Bayern

Wohn- und Gwerbeimmobilien