PN 38 - IVD-Rechtskongress am 11.07.2019 im Hotel DAS TEGERNSEE

05.07.2019 Hauptthemen: Rechtsfragen rund um Haftung, Eigenbedarf und Digitalisierung

Die IVD-Rechtskongresse sind mittlerweile fester Bestandteil im IVD-Kongress-Kalender. Wie bereits in den vergangenen Jahren stößt auch die aktuelle Veranstaltung am Tegernsee auf ein reges Interesse und war bereits innerhalb kurzer Zeit ausgebucht. Die wie üblich von Prof. Stephan Kippes moderierte Veranstaltung bietet wieder eine breite Mischung aktueller Rechtsthemen, vorgetragen von Fachanwälten, die einen hohen Praxisgehalt gewährleisten.

Rechtsanwalt Dr. Ulrich Grandtner-Kohler aus München eröffnet die Veranstaltung mit einem Vortrag zur Haftung des Verkäufers bezüglich der Angaben zum Grundstück. Im weiteren Verlauf widmet er sich der „salvatorischen“ Klausel zur Schriftforum und klärt über die Folgen der aktuellen BGH-Rechtsprechung auf. Zudem hält er einen spannenden Fall aus seinem Rechtsanwaltsalltag bereit: Ein Pflegeheim als WEG-Pflegefall!

Rechtsanwalt Markus Groll von der Anwaltskanzlei Groll in München ist mit mehreren Beiträgen am Tegernsee vertreten. In seinem ersten Vortrag berichtet er von Nutzungskonflikten und Vermieterpflichen sowie auch dem Umgang mit typischen Auseinandersetzungen zwischen Vermieter und Mieter. Des Weiteren stehen unter anderem Beiträge über die 12 wichtigsten Eigenbedarfs-Urteile für Vermieter sowie Behinderungen bei der Wohnungsbesichtigung und damit verbundene Handlungsmöglichkeiten auf der Agenda.

In vielerlei Hinsicht vereinfacht die Digitalisierung das Leben sowohl privat als auch beruflich. Florian Glaab von der LVM-Versicherungsagentur erörtert die damit verbundenen Risiken und Haftungen sowie mögliche Absicherungen für Immobilienunternehmen.

Rechtsanwalt Stefan Scheider von Mosler + Partner Rechtsanwälte beendet die Veranstaltung mit einen Crash-Kurs zum Thema Bauträgervertrag. In seinen Ausführungen geht er auf den Vergütungsanspruch und die Leistungspflichten des Bauträgers, Abnahme, Wohnungsübergabe, Mängelhaftung, Haftungsanschlüsse sowie Pflichten des internen und externen Vertriebs ein.

Das detaillierte Tagungsprogramm ist unter www.ivd-sued.net abrufbar. Für Fragen oder Anmeldungen steht Ihnen das IVD-Institut unter 089/29 08 20 20 gerne zur Verfügung.

Download PN 38 als PDF-Datei

Prof. Dr. Stephan Kippes
Tel. 089 / 29 08 20 - 13
Fax 089 / 22 66 23
E-Mail: presse@ivd-sued.net

Ansprechpartner


Nicole Seidel
Tel.: 089 / 29 08 20 - 21
Fax: 089 / 22 66 23
E-Mail

IVD-Werbe- und Partnerkonzept

Ihre Kunden sind Immobilienmakler, Verwalter, Bauträger, Sachverständige und weitere Immobilien-Professionals, dann präsentieren Sie sich und Ihre Angebote auf den IVD-Kongressen oder in den IVD-Publikationen und profitieren dabei von einem zielgruppengenauen Kundenumfeld.

Alle Werbemöglichkeiten haben wir in diesem Folder zusammengefasst. Die Veranstaltungstermine finden Sie nachstehend.

Bei Rückfragen sind wir nur einen Telefonhörer entfernt.


Anprechpartner
Nicole Seidel
089 / 29 08 20 21

 

seidelivd-sued.net

Seminarbroschüre 2019 hier als Download

IVD-Shop

IVD Marktberichte Bayern

Wohnimmobilien Kaufobjekte - Wohnimmobilien Mietobjekte - Gewerbeimmobilien Office/Retail + Rendite/Investment

IVD RegionalReporte

Allgäu - Bodensee - Nürnberg-Erlangen-Fürth - Münchner Umland

IVD CityReporte

Groß- und Mittelstädte in Baden-Württemberg und Bayern

IVD Preisspiegel Baden-Württemberg und Bayern

Wohn- und Gwerbeimmobilien