PN 74 - IVD-Institut veröffentlicht CityReport Weiden 2020

18.09.2020 Mieten für Doppelhaushälften/Bestand verteuern sich um +12,9 %

Der soeben veröffentlichte „CityReport Weiden 2020“ analysiert die Marktentwicklung auf dem Wohnimmobilienmarkt der Stadt und gibt Auskunft über das aktuelle Kauf- und Mietpreisniveau.

„Weiden in der Oberpfalz besticht, im Vergleich zu anderen bayerischen Mittelstädten, durch ein - relativ gesehen - günstiges Preisniveau“, so Prof. Stephan Kippes, Leiter des IVD-Marktforschungsinstituts. „Auf dem lokalen Mietmarkt verzeichneten vor allem Altbauwohnungen sowie Doppelhäuser aus dem Bestand im letzten halben Jahr massive Preisanstiege.“

Die Kaufpreise in Weiden betrugen im Frühjahr 2020 im Durchschnitt 329.000 € für ein freistehendes Einfamilienhaus (keine Veränderung gegenüber Herbst 2019), 295.000 € (+2,1 %) für eine Doppelhaushälfte und 200.000 € (+4,2 %) für ein Reihenmittelhaus (jeweils Bestandsobjekte im guten Wohnwert).

Trotz reger Nachfrage - vor allem nach Objekten mit einer Fläche zwischen 80 m² und 120 m² - blieben die Kaufpreise für Eigentumswohnungen im Frühjahr 2020 verglichen mit Herbst 2019 auf einem konstanten Niveau: Einheiten aus dem Bestand kosteten im guten Wohnwert durchschnittlich 1.700 €/m² (+0,6 %), entsprechende neuerrichtete Wohnungen lagen, wie bereits ein halbes Jahr zuvor, im Durchschnitt bei 2.510 €/m².

„Besonders der Mietmarkt in der Max-Reger-Stadt wird durch die vielen Garnisonsangehörigen der USA auf dem nahegelegenen Truppenübungsplatz in Grafenwöhr beeinflusst“, so die Regionalbeirätin des IVD Süd, Kornelia Sparrer von der Immobilien Sparrer GmbH in Weiden. Ende Juli kündigten die USA an, mehrere Tausend Soldaten aus Deutschland verlegen zu wollen. „Ein Abzug in Grafenwöhr stationierter Truppen sowie ihrer zahlreichen Familienangehörigen wird sich deutlich auf die Wirtschaft sowie auch den lokalen Immobilienmarkt auswirken,“ erwartet die Immobilienexpertin.

Im Frühjahr 2020 in betrugen die durchschnittlichen Mieten in Weiden 5,90 €/m² für Altbauwohnungen (+7,3 % gegenüber Herbst 2019), 6,60 €/m² für Bestandswohnungen (+1,5 %) und 8,00 €/m² für Neubauwohnungen (+1,3 %) - gemessen jeweils im guten Wohnwert,

Für ein Reihenmittelhaus aus dem Bestand lag die Durchschnittsmiete im guten Wohnwert bei 800 € monatlich (+3,9 %), entsprechende Doppelhaushälften wurden für 960 € im Monat vermietet (+12,9 %).

Die vorgestellten Marktpreise wurden im Februar 2020 erhoben - also vor Beginn der Corona-Pandemie. Während die Krise auf der einen Seite schwerwiegende Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt bzw. die gesamtwirtschaftliche Lage und somit einen klar preisdämpfenden Einfluss mit sich bringt, steht auf der anderen Seite ein weiterhin ungebrochen hoher Bedarf nach Wohnraum sowie in Folge dessen auch des Bestreben von Investoren, Geld im sicheren Hafen von Immobilien anzulegen. Diese divergierenden Kräfte werden die Dynamik auf dem Wohnimmobilienmarkt zwar entschleunigen, ihn jedoch nicht zum Stillstand kommen lassen.

Ausführliche Informationen zu Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt und aktuellen Preisen für Wohnimmobilien können dem „CityReport Weiden 2020“ entnommen werden. Dieser und weitere CityReporte für Groß- und Mittelstädte Bayerns sind im IVD-Onlineshop unter www.ivd-sued-shop.de oder beim IVD-Institut (Gabelsbergerstr. 36, 80333 München, Tel. 089/29082020, info@ivd-institut.de) erhältlich.

Download PN 74 als PDF-Datei
Prof. Dr. Stephan Kippes
Tel. 089 / 29 08 20 - 13
Fax 089 / 22 66 23
E-Mail: presse@ivd-sued.net

Ansprechpartner

Andrea Peschke
Tel.: 089 / 29 08 20 - 22
Fax: 089 / 22 66 23
E-Mail

 

Nicole Seidel
Tel.: 089 / 29 08 20 - 21
Fax: 089 / 22 66 23
E-Mail

 

 

IVD-Werbe- und Partnerkonzept

Ihre Kunden sind Immobilienmakler, Verwalter, Bauträger, Sachverständige und weitere Immobilien-Professionals, dann präsentieren Sie sich und Ihre Angebote auf den IVD-Kongressen oder in den IVD-Publikationen und profitieren dabei von einem zielgruppengenauen Kundenumfeld.

Alle Werbemöglichkeiten haben wir in diesem Folder zusammengefasst.

Ihr Ansprechpartner für Fragen:
Nicole Seidel
089 29 08 20 21
seidelivd.sued.net

 

 

seidelivd-sued.net

IVD-Shop

IVD Marktberichte Bayern

Wohnimmobilien Kaufobjekte - Wohnimmobilien Mietobjekte - Gewerbeimmobilien Office/Retail + Rendite/Investment

IVD RegionalReporte

Allgäu - Bodensee - Nürnberg-Erlangen-Fürth - Münchner Umland

IVD CityReporte

Groß- und Mittelstädte in Baden-Württemberg und Bayern

IVD Preisspiegel Baden-Württemberg und Bayern

Wohn- und Gwerbeimmobilien