PN 72 - IVD-Institut veröffentlicht neuen "CityReport Regensburg 2018"

05.09.2018 Höchster Kaufpreiszuwachs bei Eigentumswohnungen/Bestand und Baugrundstücken

Der soeben veröffentlichte "CityReport Regensburg 2018" analysiert die Marktentwicklung auf dem Wohnimmobilienmarkt der Stadt und gibt Auskunft über das aktuelle Kauf- und Mietpreisniveau.

"Im Frühjahr 2018 verzeichnen alle Marktsegmente des Wohnimmobilienmarktes in Regensburg gegenüber Herbst 2017 steigende Werte", so Prof. Stephan Kippes, Leiter des IVD Marktforschungsinstituts, "wobei der Kaufmarkt teilweise deutlich höhere Zuwächse zu vermelden hat als der Mietmarkt. Beachtliche Anstiege wurden mit +5,8 % vor allem bei den Eigentumswohnungen/Bestand sowie mit +5,3 % bei Baugrundstücken für Einfamilienhäuser registriert."

Der Kaufpreis für ein freistehendes Einfamilienhaus aus dem Bestand liegt in Regensburg aktuell bei durchschnittlich 600.000 €/Objekt. Für eine Doppelhaushälfte/Bestand werden 513.000 €/Objekt und für ein Reihenmittelhaus/Bestand 459.000 €/Objekt bezahlt. Der durchschnittliche Quadratmeterpreis für eine gebrauchte Eigentumswohnung liegt im Frühjahr 2018 bei 3.460 €/m², für eine neuerrichtete Wohnung bei 4.130 €/m² (jeweils guter Wohnwert).

Im 5-Jahresvergleich ist der Aufwärtstrend bei den Preisen für Wohnimmobilien in Regensburg noch deutlicher. Gegenüber Frühjahr 2013 nahmen im Frühjahr 2018 die Kaufpreise für Eigentumswohnungen/Bestand in Regensburg um rund +38 %, freistehende Einfamilienhäuser um +23 % und Mietwohnungen/Bestand um +18 % zu.

"Im Wohnimmobilienbereich ist in Regensburg traditionell eine rege Nachfrage vorhanden", so Roland Trummer von TRUMMER-Immobilien GmbH & Co. KG. "Durch das große Interesse an Immobilien einhergehend mit den günstigen Zinskonditionen übersteigt aktuell die Nachfrage das vorhandene Angebot bei weitem. Eine zunehmende Angebotsknappheit herrscht derzeit in allen Marktsegmenten vor allem in den innenstädtischen Lagen. Auch in den Stadtrandgemeinden steht ein geringes Angebot zur Verfügung. Die Angebot-Nachfrage-Situation im Regensburger Umland ist dagegen eher ausgeglichen."

Auf dem Mietwohnungsmarkt bleibt die Situation insbesondere in den zentralen Innenstadtlagen weiterhin angespannt. Der ausgeprägte Nachfrageüberhang erreicht teilweise die Stadtrandgemeinden.

Aktuell werden in Regensburg für Altbauwohnungen Mieten von 11,00 €/m² (+3,1 % zum Herbst 2017), für Bestandswohnungen 10,70 €/m² (+3,3 %) und für Neubauwohnungen 11,80 €/m² (+4,4 %) aufgerufen (jeweils guter Wohnwert).

Ausführliche Informationen zu Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt und aktuellen Preisen für Wohnimmobilien können dem "CityReport Regensburg 2018" entnommen werden. Dieser und weitere CityReporte für Groß- und Mittelstädte Bayerns sind im IVD-Onlineshop unter www.ivd-sued-shop.de oder beim IVD-Institut (Gabelsbergerstr. 36, 80333 München, Tel. 089/29082020, infoivd-institut.de) erhältlich.

Download PN 72 als PDF-Datei

Prof. Dr. Stephan Kippes
Tel. 089 / 29 08 20 - 13
Fax 089 / 22 66 23
E-Mail: presseivd-sued.net

Ansprechpartner

Andrea Peschke
Tel.: 089 / 29 08 20 - 22
Fax: 089 / 22 66 23
E-Mail

Nicole Seidel
Tel.: 089 / 29 08 20 - 21
Fax: 089 / 22 66 23
E-Mail

IVD-Werbe- und Partnerkonzept

Ihre Kunden sind Immobilienmakler, Verwalter, Bauträger, Sachverständige und weitere Immobilien-Professionals, dann präsentieren Sie sich und Ihre Angebote auf den IVD-Kongressen oder in den IVD-Publikationen und profitieren dabei von einem zielgruppengenauen Kundenumfeld.

Alle Werbemöglichkeiten haben wir in diesem Folder zusammengefasst. Die Veranstaltungstermine finden Sie nachstehend.

Bei Rückfragen sind wir nur einen Telefonhörer entfernt.


Anprechpartner
Nicole Seidel
089 / 29 08 20 21

 

seidelivd-sued.net

Seminarbroschüre 2019 hier als Download

IVD-Shop

IVD Marktberichte Bayern

Wohnimmobilien Kaufobjekte - Wohnimmobilien Mietobjekte - Gewerbeimmobilien Office/Retail + Rendite/Investment

IVD RegionalReporte

Allgäu - Bodensee - Nürnberg-Erlangen-Fürth - Münchner Umland

IVD CityReporte

Groß- und Mittelstädte in Baden-Württemberg und Bayern

IVD Preisspiegel Baden-Württemberg und Bayern

Wohn- und Gwerbeimmobilien