Marktforschung des IVD Süd e.V.

Das IVD-Institut veröffentlicht zweimal pro Jahr seine erhobenen Daten in unterschiedlichen Publikationen, die direkt über das Institut bezogen werden können. Sie spiegeln hierbei das breite Spektrum der tatsächlichen Abschlusspreise aus unserer Immobiliendatenbank wider.

Neben detaillierten Preisen der bayerischen Groß- und Mittelstädte sowie Verlaufsgrafiken der letzten 10 Jahre, erhalten Sie in unseren Marktberichten auf ca. 80 Seiten Informationen  über Veränderungen in der Gesetzgebung und Prognosen für die künftige Marktentwicklung. Ergänzt werden diese Marktberichte durch Analysen weiterer Wirtschaftsdaten, aktuelle Trends sowie umfangreiche Grafiken.

Neben Marktberichten und Preisspiegeln bieten wir auch Einzel- und Sonderauswertungen an. Sie erhalten Ihre individuelle Marktauswertung aufgrund vorliegender Datenbestände, die zum Teil bis in die 70er Jahre zurückreichen. Dadurch sind auch lange Zeitreihen einzelner Objekttypen möglich.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich.

Möchten Sie unsere Publikationen erwerben?
Dann nutzen Sie unseren neuen Online-Shop

PN 41 - Im Vergleich zu den Vorjahren Mietanstiege in Bayern deutlich abgeschwächt; Anstiege in München verlangsamen sich

17.07.2019 Rückgänge in Ingolstadt im Zeichen der Absatzprobleme von Audi; Mieten in Bayreuth und Passau legen deutlich zu

PN 39 - IMMOBILIEN PROFESSIONAL Ausgabe 2/2019: "Strukturpolitik zur Linderung der Wohnungsnot in Ballungsräumen"

15.07.2019 Durch eine sinnvolle Strukturpolitik die Wohnungsnot der Ballungsräume reduzieren

PN 37 - Immobilienportal ivd24.de bietet weitere Features für Immobilieninteressenten

Verbesserte Geo-Datenbank ermöglicht potentiellen Käufern oder Mietern noch passgenauere Suche auf Stadtteil-Ebene

PN 35 - IVD-Institut präsentiert Passantenfrequenzzählung 2019 für die Münchener Innenstadt

25.06.2019 Top-Einkaufsadressen die Kaufingerstraße und der Karlsplatz bleiben konstant, Sendlinger Straße holt auf

PN 34 - Gewerbemarktbericht Bayern: tendenziell höhere Mietanstiege bei größeren Läden und außerhalb von 1a-Geschäftkern-Lagen

25.06.2016 Deutliche Zunahmen bei Büromieten in Münchner Suburb- und Peripherie-Lagen, Münchner Ladenmieten bleiben in allen Lagen konstant

PN 29 - IVD-CityReport Stuttgart Frühjahr 2019: Gedämpfte Preisentwicklung am Wohnimmobilienmarkt

29.05.2019 Extrem starker Angebotsmangel bei kleineren Mietwohnungen in der Größenordnung zwischen 50 m² und 70 m²

PN 27 - IVD-Marktbericht Kaufobjekte Bayern: generell moderatere Anstiege bei Kaufpreisen für Wohnimmobilien

28.05.2019 Punktuell Preisrückgänge in Ingolstadt, hohe Anstiege in Nürnberg, Bayreuth, Bamberg und Rosenheim

PN 21 - Süddeutscher Immobilientag des IVD mit Vorstandsneuwahlen am 17. Mai 2019 in Ulm

08.05.2019 Der IVD-Vorsitzende Erik Nothhelfer tritt nach 12-jähriger Arbeit nicht erneut an

PN 19 - Immobilienumsätze in Baden-Württemberg im ersten Quartal 2019 weiterhin im Höhenflug

29.04.2019 Anstieg des Immobilieninvestitionsvolumens um +3,9 % gegenüber Vorjahreszeitraum

PN 18 - Bauträger- und Immobilienvertriebs-Kongress findet am 07.05.2018 in München statt

25.04.2019 Im Fokus der Veranstaltung stehen zentrale Bauträger- und Immobilienvertriebsthemen sowie Akquise, Vermarktung und rechtliche Fragen

Treffer 1 bis 10 von 497
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Ansprechpartner

Veronika Panfilov
Tel.: 089 / 29 08 20 - 24
Fax: 089 / 22 66 23
E-Mail

Nicole Seidel
Tel.: 089 / 29 08 20 - 21
Fax: 089 / 22 66 23
E-Mail

IVD-Shop

IVD Marktberichte Bayern

Wohnimmobilien Kaufobjekte - Wohnimmobilien Mietobjekte - Gewerbeimmobilien Office/Retail + Rendite/Investment

IVD RegionalReporte

Allgäu - Bodensee - Nürnberg-Erlangen-Fürth - Münchner Umland

IVD CityReporte

Groß- und Mittelstädte in Baden-Württemberg und Bayern

IVD Preisspiegel Baden-Württemberg und Bayern

Wohn- und Gwerbeimmobilien

Ihre individuelle Marktauswertung

Neben Marktberichten und Preisspiegeln bieten wir auch Einzel- und Sonderauswertungen an. Sie erhalten Ihre individuelle Marktauswertung aufgrund vorliegender Datenbestände, die zum Teil bis in die 70er Jahre zurückreichen. Dadurch sind auch lange Zeitreihen einzelner Objekttypen möglich. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf. E-Mail