Nachkaufmarketing für Immobilienunternehmen

07.02.2019 von 14:00 - 17:00 Uhr in München

Die Objektakquise ist vielfach der Engpass für Immobilienunternehmen; das Verbot der Kaltakquise erschwert diese zudem. Immobilienunternehmen vernachlässigen allerdings häufig eine sehr effiziente Form Folgeaufträge zu akquirieren oder per Cross-Selling den Umsatz mit ihren Kunden zu maximieren: Nachkaufmarketing. Gleichzeitig hat Nachkaufmarketing ein ungeheures Potential.
Daher will dieses Seminar Immobilienunternehmen gut umsetzbares Know-how und Ideen an die Hand geben, wie sie mit vernünftigem Aufwand ein professionelles Nachkaufmarketing betreiben können.

Seminarinhalte:
- Phasen des Immobilienmarketings
- Nachkaufmarketing I und II
- Mit Events und Aktionen in Kontakt bleiben
- Online den Kontakt mit dem Kunden halten
- After-Sales Maßnahmenplan generieren
- Interessante Nachkaufmarketing-Maßnahmen

Referent: Prof. Dr. Stephan Kippes
Professor für Immobilienmarketing und Maklerwesen an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, sowie Leitung des IVD-Instituts.

Teilnahmegebühr:
159 € (189,21 € inkl. MwSt.) für IVD-Mitglieder
219 € (260,61 € inkl. MwSt.) für Nichtmitglieder
119 € (141,61 € inkl. MwSt.) für IVD-Junioren

20 % ab der 2. Person bei Mehrfachanmeldung zu diesem Seminar.

Anmeldeformular als Download
Seminarnummer: HS 04

Veranstaltungsort:
Hotel Eden Wolff, Arnulfstr. 4, 80335 München

Speichern Sie sich den Termin direkt in Ihrem Outlook-Kalender.

Der Veranstalter behält sich Änderungen am Programm vor.


Für dieses Seminar erhalten IVD-Mitglieder für das IVD Fortbildungs-Zertifikat 1 Punkt.

Diese Veranstaltung ist für Immobilienmakler mit 3 Zeitstunden anerkannt im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Anlage 1 zur MaBV.

Teilnahmegebühr: