Betriebskosten und Hausgeld sicher abrechnen

04.07.2019 von 09:30 - 12:30 Uhr in Stuttgart

Jedes Jahr wird sie fällig, immer wieder ist sie der Quell vieler Probleme und Streitigkeiten, sei es in der Eigentümergemeinschaft oder im Mietverhältnis: die Jahresabrechnung.
Für gut funktionierende Kommunikation mit den Mietern, Eigentümern und innerhalb des Unternehmens ist die formal richtige und rechtssichere Abrechnung die Grundlage für eine effiziente Verwaltung.
Im Rahmen des Seminars werden grundsätzliche Begriffe angesprochen, aktuelle Probleme behandelt und Lösungsmöglichkeiten anhand von Einzelfallbeispielen aufgezeigt.

Seminarinhalte:
Betriebskostenabrechnung Wohnraum

- Gesetzliche Grundlagen
- Betriebskostenarten nach BetrKV
- Heizkostenabrechnung nach der HeizkV
- Vereinbarungen in Mietverträgen
- Umlageschlüssel
- Einzelfallprobleme

Betriebskostenabrechnung Gewerberaum

- Besonderheiten bei Gewerberaum
- Vereinbarungen im Gewerbemietvertrag
- Umsatzbesteuerung
- Einzelfallprobleme

WEG-Jahresabrechnung
- Verteilerschlüssel nach Teilungserklärung und Beschlussfassungen
- Instandhaltungsrücklage
- Wartungs- und Instandsetzungskosten
- Sonderumlagen
- Einzelfallprobleme

Referent: RA Kai Recklies
Rechtsberater des IVD Süd e.V., Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht mit Schwerpunkttätigkeit im Immobilienrecht

Teilnahmegebühr:
159 €
(189,21 € inkl. MwSt.) für IVD-Mitglieder
219 €
(260,61 € inkl. MwSt.) für Nichtmitglieder
119 €
(141,61 € inkl. MwSt.) für IVD-Junioren

20 % ab der 2. Person bei Mehrfachanmeldung zu diesem Seminar.

Anmeldeformular als Download
Seminarnummer: HS 54

Veranstaltungsort:

GENO-Haus, Heilbronner Str.41, 70191 Stuttgart

Speichern Sie sich den Termin direkt in Ihrem Outlook-Kalender

Der Veranstalter behält sich Änderungen am Programm vor.


Für dieses Seminar erhalten IVD-Mitglieder für das IVD Fortbildungs-Zertifikat 1 Punkt.

Diese Veranstaltung ist für Immobilienmakler / Immobilienverwalter mit 3 Zeitstunden anerkannt im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Anlage 1 zur MaBV.

Teilnahmegebühr: