Webinar: Strategien zur Verbesserung der Online-Reputation wer keine gute Online-Reputation in Bewertungsportalen hat, braucht sich über fehlende Objekte nicht wundern

+++ NEUER TERMIN +++ 19.09.2019 von 13:30 - 14:30 Uhr

Die Online-Reputation ist für Immobilienunternehmen von allerhöchster Bedeutung. Wer keine gute Reputation im Netz hat, wird auf kurz oder lang vom Markt abgestraft oder noch schlimmer, vom Markt verschwinden.
Das Webinar zeigt, wie man seine Online-Reputation mit seriösen Mitteln steigern kann und es zeigt vor allem wie man bei negativen Bewertungen oder schlechten Punktzahlen reagiert und noch wichtiger wie man derartigen negativen Dingen vorbeugen kann.

Seminarinhalte:
- Einige kurze Bemerkungen zur Bedeutung einer guten Online-Reputation
- Immobilienunternehmen und Bewertungsportale - einige Thesen
- Einsatz von Bewertungsportalen bei Immobilienunternehmen - empirische Ergebnisse
- Die wichtigsten Bewertungsportale für Immobilienunternehmen
- Reaktionsstrategien bei negativen Bewertungen

Referent: Prof. Stephan Kippes
Professor für Immobilienmarketing und Maklerwesen an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen sowie Leiter des IVD-Instituts

Teilnahmegebühr:
49 € (58,31 € inkl. MwSt.) für IVD-Mitglieder
69 € (82,11 € inkl. MwSt.) für Nichtmitglieder

Zur Buchung hier

Seminarnummer: WS 65

Speichern Sie sich den Termin direkt in Ihre Outlook-Kalender

Der Veranstalter behält sich Änderungen am Programm vor.


Für dieses Seminar erhalten IVD-Mitglieder für das IVD Fortbildungs-Zertifikat 0,5 Punkte.

Diese Veranstaltung ist für Immobilienmakler / Immobilienverwalter mit 1 Zeitstunde anerkannt im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Anlage 1 zur MaBV.

Teilnahmegebühr: