Die Maklerprovision - Maklerverträge rechtssicher schließen, Provision sichern (Seminar)

NEUER TERMIN: Mittwoch, 22.07.2020 von 14:00 - 17:00 Uhr in München

Seminarinhalte:
Ein Maklerhonorar verdient nicht, wer Maklerleistungen erbringt, sondern wer die Voraussetzungen eines Provisionsanspruchs erfüllt und im Fall des Falles zur Überzeugung des Gerichts nachweisen kann. Was dazu nötig ist, insbesondere wie ein Maklervertrag rechtssicher abgeschlossen wird und die Provision gesichert werden kann, vermittelt dieses Seminar.
- Arten von Maklerverträgen
- Zustandekommen eines Maklervertrages, insbes. Maklerrahmenvertrag
- Wirksame Befristung und Verlängerung von Maklerverträgen
- Widerrufsrecht
- Maklerleistung, insbes. der richtige Nachweis
- vollwirksamer Abschluss des Hauptvertrages
- Verflechtung, insbes. Makler & Verwalter - Geht das?
- Wie erfährt der Makler die Höhe des vereinbarten Kaufpreises?
- Kausalität, insbes. Einwand der Vorkenntnis
- Wer ist Rechnungsempfänger?
- Zugang zum Vertragsobjekt?

Referent: RA Markus Groll LL.M., Rechtsberater des IVD Süd e.V., Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Teilnahmegebühr:
169 € (201,11 € inkl. MwSt.) IVD-Mitglieder
229 € (272,51 € inkl. MwSt.) Nichtmitglieder
129 € (153,51 € inkl. MwSt.) IVD-Junioren
20 % ab der 2. Person bei Mehrfachanmeldung zu diesem Seminar

Zur Buchung hier

Veranstaltungsort: Hotel Eden Wolff, Arnulfstraße 4, 80335 München

Immobilien-Fortbildungs-Zertifikat: 1 Punkt

Seminarumfang: 3 Zeitstunden

Diese Veranstaltung ist im Sinne von §§34c Absatz 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Anlage 1 zur MaBV grundsätzlich relevant.

Teilnahmegebühr: