Pressemitteilungen verfassen für Immobilienmakler (Webinar)

Mittwoch, 09.09.2020 von 09:30 - 10:30 Uhr

Pressemitteilungen sind das wohl meistgenutzte Instrument der Öffentlichkeitsarbeit und das entscheidende Bindeglied zwischen Informationsanbietern und Informationsverwertern. Wenn eine Veröffentlichung die Aufmerksamkeit einer Redaktion auf sich lenkt, bewirkt dies oftmals einen erwünschten redaktionellen Beitrag in einer Zeitung, im Fernsehen oder im Hörfunk. Je professioneller und glaubwürdiger eine Pressemitteilung verfasst ist, desto größer ist auch die Chance auf eine journalistische Verwertung. Daher versuchen Pressemitteilungen aufzufallen. Andererseits wirken Mitteilungen, die gewisse stilistische Richtlinien nicht berücksichtigen, oftmals unseriös und wenig glaubhaft. Das Kunststück besteht also darin, sowohl stilistisch sicher und nach gängigen Richtlinien zu formulieren als auch das Interesse der Journalisten zu wecken (Wikipedia).

Aus dem Inhalt: Nicht jede Nachricht ist eine Nachricht, die äußere Form, stilistischer Aufbau einer Pressemitteilung, Länge, und viele Beispiele...

Referent: Ingo Dalcolmo
Dipl. Betriebswirt FH, Wirtschaftsjournalist

Teilnahmegebühr:

59 € (zzgl. gesetzl MwSt.) IVD-Mitglieder
79 € (zzgl. gesetzl MwSt.) Nichtmitglieder

Zur Buchung hier

Immobilien-Fortbildungs-Zertifikat: 0,5 Punkte

Seminarumfang: 1 Zeitstunde

Diese Veranstaltung ist im Sinne von §§34c Absatz 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Anlage 1 zur MaBV grundsätzlich relevant.

Teilnahmegebühr: